ÜBER DEN INTERNATIONALEN TISCHTENNISVERBAND (ITTF)

Der Internationale Tischtennisverband (ITTF) ist der Dachverband des Tischtennissports. Der ITTF wurde 1926 gegründet und umfasst mittlerweile 226 eingetragene Landesverbände auf 6 Kontinenten. Tischtennis ist seit seiner Einführung während der Olympischen Spiele von Seoul 1988 eine olympische Sportart und seit seiner Einführung während der Paralympischen Spiele von Rom 1960 auch eine paralympische Sportart.

 

Weitere Informationen über den ITTF findest du auf ITTF.com!

ÜBER TISCHTENNIS FÜR ALLE

Als Internationaler Sportverband liegt eine unserer zentralen Aufgaben darin, unsere Sportart weltweit bekannt zu machen, damit sie überall auf der Welt ausgeübt wird. Wie schaffen wir das? Wie können wir Tischtennis allen zugänglich machen? Das Entwicklungsprogramm des ITTF arbeitet bereits seit 1999 an diesem Vorhaben, doch nun hat sich der Ansatz geändert.

Der ITTF entwickelt ein Tischtennisprogramm für ALLE, damit unsere Sportart populär, universell und integrierend wird. Mit „alle“ meinen wir damit nicht nur mehr Menschen, sondern auch unterschiedliche Menschen in Bezug auf Alter, Geschlecht, sozialer Stellung, Kultur und körperlichen Fähigkeiten.

1/25

Main sponsor

Butterfly.png

An event promoted by:

3D-green-round-256px.png
ITTF Foundation_logofinal-01.jpg
  • Facebook App Icon
  • Twitter App Icon
  • Instagram App Icon
  • YouTube Classic
  • Flickr App Icon